Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Ausflug nach Saint-Guilhem-le-Désert und zur Höhle Clamouse

Ausflug nach Saint-Guilhem-le-Désert und zur Höhle Clamouse

Mit unserer EasyFrench Französisch Schule in Montpellier entdecken Sie eines der schönsten Dörfer in Frankreich und eine beeindruckende Tropfsteinhöhle. Französisch in Frankreich lernen und die Schönheiten von Südfrankreich entdecken.

Ihr Sprachaufenthalt in Montpellier wird Ihnen nicht nur erlauben, Französisch zu lernen, Sie werden auch die Möglichkeit haben, an vielen kulturellen Aktivitäten und Ausflügen teilzunehmen. Ihre Sprachreise nach Frankreich wird eine vielseitige Erfahrung sein, wo Sie während Freizeitaktivitäten auch außerhalb der Französisch Kurse ständig Ihre Sprachkenntnisse verbessern können.

Die Studentenstadt Montpellier liegt an der Straße nach Santiago de Compostela und die Pilger haben immer zu ihrer Entwicklung beigetragen. Begleitet von anderen Teilnehmern unserer EasyFrench Französisch Schule entdecken Sie eine der interessantesten und am besten erhaltenen Etappen dieses Abschnitts des Weges: das prächtige mittelalterliche Dorf Saint-Guilhem-le-Désert. Auf einem Felsvorsprung 800 Meter über dem Meeresspiegel, im Tal des Hérault, in einer Landschaft von Schluchten und Garrigue. Das Dorf hat sich um seine Abtei herum entwickelt, ein wesentliches Element dieses Kulturbesuchs, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und mit dem Label Grands Sites de France ausgezeichnet wurde.

Erleben Sie den Charme eines der schönsten französischen Dörfer, seiner engen Gassen und schattigen Plätze. Dieser Ganztagesausflug nach Saint-Guilhem-le-Désert und zur Tropfsteinhöhle Clamouse werden Ihnen unvergessliche Erinnerungen an Ihren Französisch Sprachaufenthalt in Südfrankreich hinterlassen.

Sie können die kleinen verwinkelten Gassen, den Hauptplatz und seinen 150 Jahre alten Baum bewundern. Der Lehrer unserer Französisch Schule in Montpellier, der den Besuch begleiten wird, wird nicht versäumen, Ihnen die bemerkenswertesten Elemente diese Ortes zu zeigen. Dieses bedeutet auch Französisch lernen außerhalb Ihres Französisch Kurses in Montpellier. Während des Besuches haben Sie auch Freizeit, um Bilder zu machen oder tolle Souvenirs einzukaufen. Sie werden auch viele Möglichkeiten finden, die französische Kultur, das Handwerk und die Gastronomie zu genießen.

Nach dem Besuch von Saint-Guilhem-le-Désert werden Sie ein Wunder der Natur zu bestaunen. Die Höhle von Clamouse ist eine der größten Höhlen in der Region. Die Erosion hat spektakuläre Landschaften, Stalaktiten, Stalagmiten und seltene Formen geschnitzt! Der Besuch von etwas mehr als einer Stunde beginnt mit einem kleinen Erklärungsfilm und endet mit einer Ton- und Lichtshow im größten Raum der Höhle, der „Kathedrale der Zeit“. Denken Sie daran, einen Pullover mitzubringen, da die Temperatur unter der Erde immer kühler ist.

Während Sprachreisen nach Südfrankreich haben Sie die Möglichkeit Französisch zu lernen und gleichzeitig außergewöhnliche Orte zu entdecken, die unvergessliche Erinnerungen zu hinterlassen.

Unterkunftsangebot von EasyFrench Montpellier

EasyFrench bietet Ihnen qualitativ hochwertige Unterkünfte für Französisch Sprachaufenthalte in Montpellier, Südfrankreich! Bitte wählen Sie Ihre Unterkunft!