Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Ausflug nach Carcassonne

Ausflug nach Carcassonne

Die Stadt Carcassonne ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Südfrankreich. Genießen Sie während Sprachaufenthalten in Frankreich die Architektur und die Geschichte dieser faszinierenden Stadt.

Diese befestigte Stadt mit mittelalterlicher Architektur, die seit der Gallo-römischen Zeit besiedelt ist, gehört seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird jedes Jahr von etwa 2 Millionen Touristen besucht. Mit einer spektakulären Ästhetik und einer aufregenden Geschichte ist die Stadt eine der Sehenswürdigkeiten, die Sie während Sprachreisen nach Montpellier in Südfrankreich nicht verpassen sollten. Dieser Ganztagesausflug ermöglicht es Ihnen, den unteren Teil der Stadt, die obere Stadt und die Schleusen von Fonserannes am Canal du Midi zu besichtigen. Dieses ist einer der beliebtesten von unserer Französisch Schule in Montpellier organisierten Ausflüge. Er wird Ihnen unvergessliche Erinnerungen schenken!

Emblematisch für das Katharerland und lange Zeit Grenze zwischen Frankreich und Aragon, heute Spanien, wurde die Stadt Carcassonne im 19. Jahrhundert komplett restauriert. Dies ist eines der besten Beispiele für die bis heute erhaltene mittelalterliche Architektur. Sie hat eine starke Identität entwickelt, die sich sowohl in ihrem Akzent als auch in ihrer Gastronomie zeigt. Verpassen Sie während Sprachaufenthalten in Frankreich nicht die Gelegenheit, die lokale Spezialität Cassoulet zu entdecken. Ein schmackhaftes und großzügiges Gericht mit weißen Bohnen, Schweine- und Entenfleisch, begleitet von einem kleinen Glas Wein.

Während Sprachferien in Montpellier können Sie mit den zahlreichen von uns angebotenen Ausflügen den Süden Frankreichs erkunden und die vielen Facetten unserer wunderschönen Region bewundern. Verbinden Sie Französisch in Frankreich lernen mit kulturellen Besichtigungen!

Bevor Sie zurück nach Montpellier fahren, bringt Sie unser Privatbus in die Nähe von Béziers, genauer gesagt zu den acht Schleusen von Fonserannes, um ein einzigartiges Kunstwerk von Pierre Paul Riquet zu bewundern: Den Canal du Midi, der seit 1996 von der UNESCO klassifiziert wird. 241 km lang, erlaubte es ab dem 17. Jahrhundert, Toulouse mit dem Mittelmeer zu verbinden und schuf damit einen Wasserweg, der heute noch genutzt wird. Im 18. Jahrhundert wird der Garonne-Kanal ihn vervollständigen und somit den Atlantischen Ozean und das Mittelmeer verbinden.

Lernen Sie Französisch in Frankreich und tauchen Sie mit Montpellier Sprachreisen in die Sprache und Kultur Frankreichs ein. Nehmen Sie dank der kulturellen Aktivitäten, die unsere EasyFrench Französisch Schule anbietet, fantastischen Erinnerungen von Ihrer Frankreich Sprachreise mit. So macht Französisch in Frankreich Lernen Spaß.

Unterkunftsangebot von EasyFrench Montpellier

EasyFrench bietet Ihnen qualitativ hochwertige Unterkünfte für Französisch Sprachaufenthalte in Montpellier, Südfrankreich! Bitte wählen Sie Ihre Unterkunft!